Kleidung

Wie viel wissen Sie über Seide?

75views

Was ist Taft-Seide?

Taft ist ein knuspriger, glatt gewebter Stoff, der am häufigsten aus die Seide, kann aber auch mit Polyester, Nylon, Acetat oder anderen synthetischen Fasern gewebt werden. Dieser Stoff hat typischerweise ein glänzendes, glänzendes Aussehen. Taft kann je nach Art der verwendeten Faser und der Dichte des Gewebes im Gewicht von leicht bis mittel und in der Transparenz variieren.

Es wurde erstmals im 12. Jahrhundert im Nahen Osten hergestellt, und das Wort Taft kommt vom persischen Wort „Taftah“ bedeutet „knusprig, gewebt“.

Wie wird es hergestellt?

Es wird in Leinwandbindung hergestellt, bei der ein einzelner Schussfaden über und unter einem einzelnen Kettfaden verläuft, wodurch ein Schachbrettmuster entsteht. Das Besondere an Taft ist, dass die Fäden beim Weben verdreht werden, was die Steifigkeit und Struktur des resultierenden Gewebes erzeugt.

Taft wurde ursprünglich aus Seide hergestellt, aber im 20. Jahrhundert begannen Hersteller, Taft aus halbsynthetischen Fasern wie Rayon und synthetischen Fasern wie Nylon, Polyester und Acetat zu weben. Polyester-Taft ist heute die beliebteste Taftart, da er kostengünstig ist und Seide gut imitiert.

Wenn Sie den Saree aus Taft-Seide sehen möchten, besuchen Sie bitte den Link in Author Signatre.

Was sind die Eigenschaften dieses Stoffes?

Es gilt als High-End-Gewebe mit einer schönen, glatten Oberfläche und einzigartigen Eigenschaften.

  • Knackig. Dieser Stoff ist knackig und formstabil durch die eng verzwirnten Garne, die in Leinwandbindung miteinander verwoben sind.
  • Glanz. Dieser Stoff hat einen glänzenden Glanz, der für den Stoff einzigartig ist und von den angeborenen Eigenschaften von Seide oder Polyester stammt.
  • Glatt. Auch dieser Stoff hat eine glatte Oberfläche, besonders stückgefärbter Taft ist besonders weich.
  • Klang. Dieser Stoff, speziell garngefärbt, macht beim Aneinanderreiben ein Rascheln, das als „Scroop“ (Kombination aus Kratzen und Woop) bezeichnet wird.

Was sind die Vorteile dieses Stoffes?

  • Luxuriös. Dies ist ein schimmernder, frischer Stoff, der viele ikonische Looks geschaffen hat. Der Schimmer kommt von der Art der Faser, aus der Taft hergestellt wird, wie Seide oder Viskose.
  • Geschmeidig. Dieser Stoff ist ein steifer Stoff, der eine schöne, strukturelle Silhouette erzeugen kann. Taft verliert auch mit der Zeit nicht seine Form.
  • Pille nicht. Dieser Stoff pillt nicht und behält seine glatte Oberfläche.

Was sind die Nachteile dieses Stoffes?

  • Schwer zu arbeiten. Das Material ist rutschig und kann mit einer Nähmaschine schwer zu manövrieren sein. Um die Verarbeitung von Taft etwas einfacher zu machen, versuchen Sie, den Stoff vorzuwaschen, um ihn weicher zu machen, und verwenden Sie eine spitze Nadel.
  • Teuer. Seidentaft kann wegen der Seidenpreise sehr teuer sein. Polyester-Taft ist jedoch viel günstiger.
  • Steif. Taft hat nicht viel Dehnung und ist daher nicht ideal für Artikel, bei denen Flexibilität erforderlich ist.
  • Hängt leicht. Da die Fasern so fein und zart sind, kann sich der Stoff leicht verhaken und Zugkräfte erzeugen.

Leave a Response

x